logo mobile

Über Mich

Mein Name ist Daniel Wolfensberger ich bin gelernter Klavierbauer und –stimmer. Sie fragen sich, wie ich dazu gekommen bin? Das war während meiner Schulzeit in der Sekundarschule. In der Schnupperwoche entschied ich mich spontan, die Woche in einem renommierten Pianohaus zu verbringen.

Da ich mit sechs Jahren die erste Klavierstunde absolvierte, habe ich mich immer schon für Klaviere und Flügel interessiert. Das Klavierspielen war für mich schon seit immer eine grosse Leidenschaft. Darum war die Schnupperwoche die beste Gelegenheit, Klaviere und Flügel von Grund auf kennen zulernen, das Innenleben zu erforschen und die verschiedenen Materialien sehen und spüren zu können. Nach Ablauf der Woche war ich derart begeistert von diesem Beruf, dass ich gleich einen Lehrvertrag unterschreiben durfte.
Die Lehre als Klavierbauer und –stimmer dauerte 4 Jahre und war enorm vielseitig. Von Holz- über Metallarbeiten bis hin zum Intonieren und Stimmen eines Instrumentes deckt mein Beruf alles ab. Fundierte Kenntnisse in Chemie (Lacke & Leime) und Physik (Saitenzug- Kräfte, Hebelgesetze etc.) sind ebenso erforderlich wie Begabung im handwerklichen und akustischen Bereich. Die Freude am Beruf ist mir bis heute geblieben- und würde mich heute jemand fragen, welche Lehre ich gerne absolvieren würde, wäre meine Antwort ohne Zweifel dieselbe wie damals.

 

Musik ist auch heute noch ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Seit jeher spiele ich in einer Band und höre fürs Leben gerne Musik.

 

Ich bin mir bewusst, dass ich einen der vielseitigsten und spannendsten Berufe überhaupt ausführen darf und möchte diese Leidenschaft –ergänzt mit meinem Fachwissen- mit Ihnen teilen, diese in Ihr Instrument einfliessen lassen und dadurch das Maximum an Klang, Spielgefühl und Freude am Instrument herausholen.